Skip to content
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil der Website kann mit allen Mitteln (gedruckt, elektronisch, in Form von Fotokopien etc.) ohne schriftliche Zustimmung des Inhabers der Urheberrechte Valentyna Batalkina, Gründer der Museumsgalerie, reproduziert werden.

Geschichte der Orgel

Unter diesem Titel fand am 30. Mai 2015 in der Museumsgalerie ein Konzert statt, das dem 100. Geburtstag von Maria Hiltmann gewidmet war. Das Musikwerk «Soziliana» von J.S. Bach, vorgetragen von Sergij Andrejew auf einer alten Familienorgel, leitete das Konzert ein.
Teilnehmer am Konzert waren Schüler und Lehrer aus den Musikschulen Nr.5 und Nr.6 von Saporishja. Im Konzert erklangen die Musikwerke von W. A. Mozart, J. S. Bach, F. E Bach, A. Corelli, J. B. Lully, J. Pachelbel, D. Freskobaldi.
Geschichte der Orgel

Von → Nachrichten